Impressum
login

Artikel zur Kategorie: Gymnastik/Leichtath.


Geschrieben von Stephan Haesche am Mittwoch, 13. Januar 2016

Traditionell richtete der TSV Midlum den Silvesterlauf aus, nun schon zum 43. mal. Der Start ist am Bahnhof in Dorum. Die Strecke mit einer Länge von 6,3 Km verläuft auf dem Fahrradweg entlang der Hauptstraße nach Midlum. Dort ist kurz vor dem Feuerwehrhaus der Zieleinlauf. Mit 116 Läufern wurde eine sehr gute Beteiligung erzielt. Zudem hatten sich viele schnelle Renner aus der hiesigen Laufszene eingefunden. Der Oldenburger Gerold Struß lief als erster in einer Zeit von 20:56 min. über die Ziellinie. Jan-Henning Marencke (TSV Sievern) erreichte bereits als 12. in 23:16 min. kurz vor der ersten Frau, Sandra Sahlmann aus Neuenwalde, das Ziel. Weitere Läufer vom TSV Sievern folgten: 20. Volker Engelmann in 25:48 min; 21. Kurt Engelmann in 25:57 min.; 34. Marcel Rodekuhr in 28:17 min.; 47. Kai Lange in 30:07 min.; Weitere Sieverner waren als 58. in 31:07 min. Frank Thoms und als 95. mit 37:03 min. Holger Mangels im Ziel. Geschrieben v. K. Eng.

Geschrieben von Administrator am Donnerstag, 01. Mai 2014

Der TSV Neuenwalde (um Birgit Grewe, Heike Groth und Thomas Pahlke) richtete zum 5.mal den Lauf in den Mai aus. Start und Ziel befinden sich auf dem Sportplatz an der Radelskuhle. 140 Läufer starteten über die Strecken von 5 KM (68. Läufer im Ziel) oder 10 KM (72. Läufer im Ziel). Bei warmen 20°C und wenig Wind herrschten gute äußere Bedingungen. Vier Läufer vom TSV Sievern haben an dem Lauf teilgenommen. Jan-Henning Marencke und Marcel Rodekuhr liefen die 5 KM. Jan- H. Marencke erlief einen tollen 3. Platz in 19:28 Min.. Nur Kim Jonah Bunjes, LAV Bokel, in 17:49 min und David Rosenbrook von der SG Beverstedt mit 18:50 min. waren schneller. Marcel erreichte mit seiner gelaufenen Zeit von 25:28 min. Platz 27. von den insg. 68. Teilnehmern.. Über die 10 Kilometer konnte Heiko Herold mit der Zeit von 47:37 den 5. Platz von 11 Teilnehmern in der AK Männer über 45 erreichen. Kurt Engelmann wurde mit 43:42 Min. 2. in der AK M 50 mit 9 Teilnehmern, Gesamt: Platz 10. Geschrieben v. K. Eng.
Geschrieben von Webmaster am Samstag, 18. Januar 2014

Die Sportschau 2014 findet am 22.02.2014 von 16 bis 19 Uhr in der Turnhalle Sievern statt! mehr...
Geschrieben von Stephan Haesche am Montag, 09. Dezember 2013

Rund um das Burgwallstadion in Bremen-Nord fand nun zum 29. mal der Nikolaus-Crosslauf statt. Ausrichter waren die Läufer der LG Bremen Nord. Neben den vielen Kinderläufen wurden die Hauptläufe über 4 und 10 Kilometer angeboten. Eine Rundstrecke von 2 KM am Stadion musste dafür mehrmals durchlaufen werden. Die Strecke war unbefestigt und enthielt einige anspruchsvolle Steigungen.

Den 4 KM Lauf nahmen insg. 68 Läufer in Angriff. Jan-Henning Marencke wollte lange in der Spitzengruppe bleiben. Das Vorhaben gelang sehr gut. Die ersten drei Läufer mit Zeiten von 15:10 bis 15:26 min. konnte Jan zwar nicht erreichen, aber in der Verfolgergruppe (vier Läufer mit 16 Min.-Zeiten) war Jan gut dabei und kam als Gesamt 6. mit einer Zeit von 16:50 Min. ins Ziel. In der Altersklasse war Jan damit 3. von 6. geworden. Marcel Rodekuhr war mit seiner gelaufenen Zeit von 19:36 min. im Ziel zufrieden (Platz 18. von insg. 68. Teilnehmern war das Ergebnis). In der 2. Runde ließen bei Marcel ein wenig die Kräfte nach, so dass eine bessere Platzierung nicht mehr möglich war. Übrigens konnte Kim-Jonah Bunjes (LAV Bokel) in einer Zeit von 15:26 min. den 3. Gesamtplatz in diesem Rennen erreichen und wurde von dem Veranstalter ausgezeichnet.

In einer Zeit von 45:54 Min. erreichte Kurt Engelmann Platz 16. von 69. im Gesamtklassement über die 10 Kilometerstrecke.

Geschrieben von Stephan Haesche am Sonntag, 02. Juni 2013

Zum 27. mal hat im Rahmen der Sportwoche in Wremen der Deichlauf stattgefunden. Es werden dabei zwei Strecken über 15,8 und 5 Km angeboten.

Bei windigen und mit 12°C kühler Witterung haben insgesamt 140 Teilnehmer an der Startlinie gestanden.

Marcel Rodekuhr und Jan-Henning Marencke gelangen wieder gute Zeiten über die 5 Km-Strecke. Jan-Henning unterbot abermals mit 19:37 min. als Gesamt- 9. (von 88. Teiln.) seine bisherige Bestleistung von 19:48 min. Auch Marcel R. war mit seiner gelaufenen Zeit von 21:32 min. im Ziel sehr zufrieden. Platz 15. von insg. 88. Teilnehmern war das Ergebnis. Bei seiner 21. Teilnahme am Deichlauf traf Kurt Engelmann kurz zuvor mit einer Zeit von 21:25 min. (Platz 13.) im Ziel ein. Kirstin Haesche wurde insg. 67. im Gesamtklassement mit einer Zeit von 30:15 min..

Volker Haesche nahm die fast 16 Km lange Strecke unter die Füße. Als 48. Läufer in einer Zeit von 1:34,52 Std. kam Volker zufrieden ins Ziel.

Geschrieben von Administrator am Freitag, 03. Mai 2013

Bei der Teilnahme am Lauf in den Mai in Neuenwalde konnten unsere Mitglieder Marcel Rodekuhr und Jan-Henning Marencke überzeugen und neue persönliche Bestleistungen erzielen. Über eine 5 KM Strecke, die über Feldwege und asphaltierte Wege führte, war Jan-Henning bereits nach 19:48 min. als Gesamt- 7. (von 69. Teiln.) zurück im Ziel. Die bisherige Bestleistung von 20:02 min. konnte Jan jetzt um die entscheidenden Sekunden unterbieten und die wichtige 20 min.-Marke knacken. Marcel R. war mit den gelaufenen 21:24 min. sehr zufrieden und blieb 7 sec. unter seiner Bestzeit aus 2012. Platz 11. von insg. 69. Teilnehmern war der Lohn.

In Neuenwalde nahmen insg. ca. 170 Teilnehmer die Gelegenheit war, um bei einer guten Organisation eine Langstrecke zu absolvieren. Unser Kassenwart, Kai Lange, legte dabei die 10 KM-Strecke in 55:26 min. (Platz 49. von 67.) zurück.  

Geschrieben von Stephan Haesche am Sonntag, 11. Dezember 2011

Das Kinderturnen boomt zur Zeit in unserem Verein. Für die Betreuung der zwei- bis sechsjährigen Kinder wird daher dringend ein(e) Übungsleiter(in) gesucht.
Interessenten melden sich bitte bei Rita Groth, Leiterin des Hallen- und Breitensports, unter 04743-913501
Geschrieben von Kurt Engelmann am Freitag, 15. Oktober 2010

Bei der Teilnahme am City-Lauf in Osterholz-Scharmbeck konnten sowohl Marcel Rodekuhr als auch Sören Engelmann voll überzeugen. Es waren 2 Runden über 2,5 KM zu absolvieren. Marcel war bereits nach 22:15 min. zurück im Ziel (Platz 4. von 9.) und konnte seine kürzlich in Lübberstedt aufgestelte Bestzeit von 22:37 min. abermals unterbieten. Sören konnte die Strecke von 5 Kilometern noch schneller, in 21:22 min. zurücklegen und belegte damit den 3. Platz von 9. Teilnehmern in der Altersklasse Schüler A.  Schon 2008 bei den Kreismeisterschaften in Bokel hatte Sören eine Zeit von 21:43 min. stehen, die jetzt (endlich) von ihm, um gute 20 sec., verbessert werden konnte.
Volker Engelmann startete über die 10 KM-Strecke. In seinem erst dritten Lauf über diese lange Distanz erreichte Volker den 4. Platz von 7. Teilnehmern der AK männliche Jugend A in einer Zeit von 41:52 Min. Seine Bestzeit von 40:55 min. verfehlte Volker damit nur leicht. Alle drei Läufer konnten im ersten Drittel des gesamten Läuferfeldes mitlaufen. Das lässt für 2011 noch einiges erwarten.

24 Artikel (3 Seiten, 8 Artikel pro Seite)

» Substance: pragmaMx » Style: Ahren Ahimsa