Impressum
login

Hoher 9:0 Sieg für die "Oldies"
Geschrieben von Administrator am Mittwoch, 20. September 2006

Nach drei deutlichen Niederlagen mit jeweils 6 Gegentreffern war ein Sieg für das Ü-40 Team bei dem Tabellenletzten der SG Sellstedt / Bramel schon zur Pflicht geworden. Da die SG Sellstedt auch noch zwei bessere Spieler ersetzen musste, konnten wir das Spiel nach dem Anpfiff sofort dominieren. Nachdem die ersten Chancen noch ungenutzt geblieben waren konnten Michael Firlus und ich (2) schnell ein 3:0 Vorsprung herrausschießen. Dann folgte mit dem 4:0 durch Werner Pape vielleicht das schönste Tor des Tages. Nach einer gut geschlagenen Flanke von Dieter Sill zog Werner P. (ausgerechnet Werner, Werner ist nicht unbedingt ein Torjäger) direkt mit dem rechten Fuß ab und traf scharf und unhaltbar für den Torwart ins Tor. Die Sellstedter waren jetzt völlig von der Rolle und leisteten sich in der Folge sogar 2 Eigentore. Zwischenzeitlich traf Dieter Sill zum Halbzeitstand von 7:0.                                                                      Nach der Halbzeit wollte jeder von uns noch einmal treffen und die Räume wurden dadurch zu eng. Frank Cordes konnte noch mit einem gezielten Schuss in die Ecke zum 8:0 treffen. Michael Firlaus traf noch zweimal den Pfosten und auch Möglichkeiten von Heiko Herold und Detlef Jach blieben ungenutzt. Mit dem 9:0 konnte ich den Endstand erzielen. Im Tor trat Rainer Themann an und musste nur einmal einen Ball halten. Zudem durften die Sellstedter auch keinen einzigen Eckstoß ausführen. Es war ein doch deutlicher Leistungsunterschied auszumachen.

Es spielten: Rainer Themann (Tor), Frank Cordes, Hans F. Hons, Werner Pape, Detlef Jach, Dieter Sill, Heiko Herold, Michael Firlus und der Berichterstatter


Hoher 9:0 Sieg für die "Oldies"

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.


» Substance: pragmaMx » Style: Ahren Ahimsa