Impressum
login

Kreisvergleichskampf der Schüler in Rotenburg
Geschrieben von Administrator am Montag, 18. September 2006

Zum dritten mal in Folge wurde Volker Engelmann in die Schüler-kreisauswahl Cuxhaven der Leichtathleten von den Auswahltrainern Björn und Klaus Müller aus Wehdel berufen. Nach längerer Verletzungspause konnte Volker am gemeinsamen Training am 6. Sept. in Langen teilnehmen. In dem 1.000 m-Lauf auf der Bahn lief Volker vorne mit einer Zeit von 3:13,3 min. ins Ziel, ohne besonders gefordert zu werden.

Am vergangenen Sonntag trafen sich nun die besten Leichtathleten aus den Kreisen Rotenburg, Stade, Osterholz und Cuxhaven in Rotenburg zum Kreisvergleichskampf. In vielen verschiedenen Disziplinen haben sich die Schüllerinnen und Schüler der Alterklassen 91/92 (Schüler A) und 93/94 (Schüler B) gemessen. Volker war auch hier für den 1.000 m-Lauf eingeteilt. Insgesamt 10 Jungen gingen an den Start. Zunächst hielt Volker sich in der ersten Runde an Platz 3 liegend zurück. Vorne machten Jan Zierow (KLV Cuxh.) und Christian Rugen vom KLV Osterholz das Tempo. Nach der Hälfte des Rennens holte Volker die beiden ein und rannte 200 m vor dem Ziel an beiden vorbei. Im Ziel trennte nur jeweils eine Sekunde die Ersten drei: Volker mit einer Zeit von 3:05,7, Jan Zierow mit 3:06,2 und Christian Rugen mit 3:08 min. Damit hatten die Zuschauer ein spannendes Rennen gesehen und mit dieser guten Leistung konnte Volker die maximale Punktzahl für das Auswahlteam Cuxhaven beisteuern. Im Ergebnis gewannen die Cuxhavener den Vergleich der Schüler/-Innen A mit 85 Punkten vor Rotenburg (59), Stade (30) und Osterholz (19) deutlich. Auch die Schüler/innen B konnten den Kreisvergleich für sich mit 65 Punkten vor Rotenburg mit 50 Punkten entscheiden. 


Kreisvergleichskampf der Schüler in Rotenburg

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.


» Substance: pragmaMx » Style: Ahren Ahimsa