Impressum
login

Kreisbestenkämpfe in der Leichtathletik und Staffelläufe
Geschrieben von Administrator am Montag, 26. Juni 2006

Bei schönem sommerlichem Wetter fanden am Samstag die Kreisbestenkämpfe in Wehdel statt. Drei Jungen vom TSV Sievern traten zu einem Dreikampf ( 50 m Sprint, Weitsprung und Ballwurf) an. Maik Schäfer sprintete 9,67 sec, sprang 3,11 m weit und warf den 80 gramm schweren Ball 26,0 m weit. Mit 689 Punkten wurde er 8. von 10. Teilnehmern des Jahrganges 1997. Hauke Engelmann schaffte 697 Punkte und wurde damit 14. von 18. Schüler des Jahrganges 1996. Dabei erzielt er in allen drei Einzeldiziplinen persönliche Bestleistungen (50 m in 9,37 sec., Weitsprung mit 3,03 m und Ballwurf mit 25,5 m). Marcel Rodekuhr wurde mit 765 Punkten sechster von acht Teilnehmern der Schüler C im Jahrgang 1995. Er lief er 9:20 sec. schnell, sprang 3,38 m weit und warf den Ball 26,5 m weit.

Anschließend traten alle drei in der 3 x 1.000 m - Staffel an. Ohne in dieser Zusammensetzung je vorher trainiert zu haben liefen alle drei, getrennt betrachtet, neue Bestzeiten. Hauke als Startläufer benötigte noch ca. 5:00 min für die 1.000 m. Maik brauchte nur ca. 4:14 min. und Marcel als Schlußläufer startete eine Aufholjagt und benötigte nur noch ungefähr 3:50 min. für den 1.000 m Abschnitt. Zusammen erzielten Sie eine gute Zeit von nur 13:04 min. für die 3.000 m Strecke.  Damit kam die TSV-Staffel als 4. knapp hinter der Staffel des TV Langen (13:01 min.) ins Ziel. Alle waren danach geschafft, aber sehr zufrieden. Zum Vergleich: die Staffel des TSV Wehdel wurde erste in nur 11:44 min..

 


» Substance: pragmaMx » Style: Ahren Ahimsa