Impressum
login

Der Kapitän geht von Bord: Jens Rautmann (Zolli) "hat fertig"
Geschrieben von Stephan Haesche am Mittwoch, 29. Juli 2015

Nach 8 Jahren verlässt Jens Rautmann (Zolli) den TSV Sievern aus beruflichen und privaten Gründen.
Damit verliert der Verein  einen der besten Fussballer überhaupt, darüberhinaus aber auch den langjährigen Kapitän der Ü32 und Ü40 und einen super Mannschaftskameraden.
Das Wirken von Zolli steht stellvertretend für eine der erfolgreichsten Zeiten des TSV Sievern im Altherrenfussball.
Die grössten Titel waren die Ü32 Bezirksmeisterschaft 2009 und die Ü40 Niedersachsenmeisterschaft 2011, pünktlich zum 100jährigen Vereinsjubiläum. Zusammen haben wir Spiele bestritten, die wir wohl nie vergessen werden:
in der Ü32 Niedersachsenmeisterschaftsqualifikation wurde der TV Thüle in einem unvergessenem Spiel in Sievern 4:0 besiegt, bei den Ü32 Niedersachsenmeisterschaften konnten 2009 der amtierende Deutsche Meister SV Broitzem geschlagen werden, 2011 beim Endturnier wurde Hannover 96 in Grund und Boden gespielt und auch Wolsburg wurde geschlagen, überragend war das Endturnier der Ü40 Niedersachsenmeisterschaft, als im Endspiel Hannover 96 geschlagen wurde, gegen die wir Rahmen der Norddeutschen Meisterschaft erst im Halbfinale durch Elfmeterschiessen ausgeschieden sind und die letztendlich Deutscher Meister wurden.
Das Halbfinale um die Bezirksmeisterschaft 2009 in Lüneburg, bei dem der VfL 3:2 nach einer bärenstarken Leistung geschlagen wurde war ebenfalls ein solches Highlight.
Am 11. Juli hatten wir unsere Saisonabschlussfeier, bei dem wir Zoll verabschiedet haben.
An dieser Stelle wünschen wir ihm für seine Zukunft alles erdenklich Gute.
Danke für alles.

Gruss
Olof Ahrens


Der Kapitän geht von Bord: Jens Rautmann (Zolli) "hat fertig"

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.


» Substance: pragmaMx » Style: Ahren Ahimsa