Impressum
login

Zweite Herren: ENDLICH DERBYSIEGER!!!
Geschrieben von Stephan am Sonntag, 30. März 2014

Im sechsten Anlauf ist es geschafft: Die Zweite Herren hat endlich mal einen Sieg gegen den Nachbarn aus Neuenwalde eingefahren.
Mit 0:2 (0:1)  konnte man die Punkte aus Neuenwalde mitnehmen.
In den fünf Begegnungen seit dem Aufstieg der zweiten Neuenwalder Vertretung konnte man bisher nur 4 Remis verbuchen.

Während der gastgebende TSV mit fast 20 Mann zumindest zahlenmäßig außerordentlich gut bestückt war, konnten wir grade mal 13 einsatzfähig Spieler stellen.
Am Ende ging aber ganz klar Qualität vor Quantität. Die Neuenwalde blieben das ganze Spiel über nach vorne relativ harmlos, aber auch die Sieverner Mannschaft tat sich lange schwer.
Bezeichnend also, dass kurz vor der Pause ein Elfmeter zur Führung benötigt wurde.
Tobias Fischer wird im Strafraum gelegt und Steffen Weinberger verwandelt zur Führung.
Zu Beginn der zweiten Hälfte dann wieder ein Weinberger-"Schuss" (oder Kullerball), der an Freund und Feind im langen Eck einschlägt.
In der Folge hätte unser TSV mehrfach auf 3 oder gar 4:0 erhöhen können, so blieb es aber halbwegs spannend.
Neuenwalde wechselte zwar offensiv, kam aber kaum auf erwähnenswerte Offensivaktionen.
So fährt Sievern verdiente 3 Punkte ein und bleibt auf dem vierten Tabellenplatz.

Am nächsten Wochenende kommt der SV Spieka in die Pipinsburg Arena, der vor diesem Wochenende noch die Tabelle angeführt hat, in Meckelstedt aber heute böse mit 8:1 unter die Räder gekommen ist.


Auch die Dritte Herren konnte im "Kellerduell" der 4. Kreisklasse einen wichtigen 3:1-Sieg in Meckelstedt einfahren und setzt sich mit nun 9 Punkten erst mal von den letzten beiden Plätzen (jeweils 4 Punkte) ab.

So kann es weitergehen!

Zweite Herren: ENDLICH DERBYSIEGER!!!

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.


» Substance: pragmaMx » Style: Ahren Ahimsa