Impressum
login

Ü32 erreicht Bezirksfinale
Geschrieben von Olof am Montag, 24. Juni 2013

TSV Sievern schlägt im Halbfinale um die Bezirksmeisterschaft den VfL Lüneburg mit 2:1. Sievern hatte das Spiel über weite Strecken im Griff.
Es war nicht so, dass der Gegner an die Wand gespielt wurde. Aber mit viel Ballbesitz und einer sicheren Abwehr wurde der Grundstein zum Finaleinzug gelegt.Torsten Oestmann erzielte in der Mitte der 1. Halbzeit das 1:0. Lüneburg versuchte es meist mit Fernschüssen - ohne dabei richtig gefdährlich zu werden. Andreas Schäfer hatte das 2:0 auf dem Fuss, wurde aber am Einschuss vor dem leeren Tor gehindert. In der Situation hatten viele einen Strafstoß für Sievern erwartet, der Pfiff blieb aber aus. Andreas Schäfer hatte sehr viel nach hinten gearbeitet und wurde Mitte der zweiten Halbzeit gegen Andre Nienburg ausgetauscht. Ein Wechsel mit Folgen: kurze Zeit nach der Einwechslung traf Andre Nienburg zum letztlich entscheidenden 2:0. 10 Minuten vor dem Ende gelang dem VfL der Anschlusstreffer, sodass es noch eine heisse Schlussphase gab. Letztendlich brachte Sievern den knappen Vorsprung über die Zeit. Das Finale muss der TSV Sievern gegen des TuS Güldenstern Stade bestreiten. Die Stader setzten sich gleich mit 7:0 gegen den SV Hamersen (Kreis Rothenburg) durch. Obwohl auch schon im letzten Jahr das Finale in Stade statt fand, wird das Finale wohl wieder in Stade stattfinden - nächsten Samstag um 15:00.

 

Ü32 erreicht Bezirksfinale

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.


  1. nopicCheap Replicas *  schreibt am 23.12.2013 09:30

    Any number players participate AIR CONDITIONING Pack Finer touched the company's wallet of preference.Replica Handbags Ok so next time that you a Cornhole large rock earlier the infection a note,Louis Vuitton handbags you select it is best to corn or maybe plastic resin.
» Substance: pragmaMx » Style: Ahren Ahimsa