Impressum
login

Infos zum Eisbären-Nachwuchteam-Knaller!
Geschrieben von Vipers Basketball am Mittwoch, 18. Mai 2011

Und heute Abend haben wir ein paar nette Details aus dem Vipers Lager zum Jubiläumsspiel bekommen.

Unter anderen stand Kapitän Dominik Blust Rede und Antwort und wir haben auch interne Details.


Uns liegen erstmal die Ablaufdetails vor.

Um 17.20 Uhr zirka werden beide Teams zum Warm Up erscheinen und sich entsprechend aufwärmen.

Um 17.55 Uhr begrüßt der Vrstand des TSV Sievern dann die Zuschauer. o

Um 18 Uhr halten unsere kapitäne Blust und Kuijer dann ebenfalls die Zuschauer und die Gäste Herzlich Willkommen.

Danach gibt es eine Spielervrstellung und dann kommt es zum Tip Off.

In der Halbzeit kommt es dann zum großen 3er Wettbewerb.

Teilnehmer sind: Lars Duderstadt und Tibor Kovacs beide aus Altenwalde.
Andre Werrmann und David Krüger von unseren Vipers sowie Ceyhan Pfeil vn den Cuxhaven Baskets aus der  Liga!


Nachdem 3 Viertel gibt es noch einen kleinen Freiwurfwettbewerb mit kleineren Gästen und schönen Preisen.


Nun wollen wir uns unserem Team etwas näher widmen.

Und nachdem das Team letzte Wche 3 intensive Einheiten machte, gibt es natürlich auch Eindrücke. Dominik dazu: Wir bereiten uns hart auf das Spiel vor, ich denke wir sind in guter Verfassung und diese Woche geht es genauso weiter. Wir arbeiten intensiv an Defensivvarianten und an unserem Game. Tempokontrolle und Wurftraining haben wir gemacht und das auch ganz gut.
Jetzt arbeiten wir weiter an speziellen Sachen und an Taktischen Dingen, wir denken wir arbeiten zur Zeit an unserem Limit.

Personell ist nch nicht ganz klar wie der Kader genau aussieht am 28.5.

Christian Lehn pausiert zur Zeit, er leidet zur Zeit an Knieproblemen. ooMan denkt aber das er spielen kann, sicher ist es aber nicht.

Tobi Fischer fällt definitiv aus und Blust kuriert seinen Mittelfußbruch aus, er wird aber auflaufen können denkt man.

Sicher dabei ist Max Melching, der vielleicht auch in der nächsten Saison bei den Vipers spielen wird. Im letzten Jahr hat er in Rotenburg in der  Regionalliga gespielt. Er spielt Aufbau und wäre laut Insidern eine riesige Verstärkung. Gerade im schnellen Spiel gibt er dem Team neue Möglichkeiten.

Auch zuletzt gab es andere Gastspieler, Flügelspieler Sven Regul trainierte zuletzt öfter mit dem Team und auch da kann es sein das er im nächsten Jahr bei den Vipers spielt.

Genau wie Tobias Nowacki, der wird am Sonntag zum ersten Mal am TRaining teilnehmen und sich zeigen. Auch hier hofft man auf einen jungen talentierten Spielern.

Dominik zeigte sich zufrieden damit: Wir haben jetzt so kurz nach der Saison schon 3, 4 Spieler auf der Liste die bei uns trainieren und eventuell bei uns spielen wollen. Das ist sehr schön zu sehen, gerade weil einige dieser Spieler aus der Umgebung kommen und wir uns somit schon einen Namen gemacht haben. Und mal sehen was da die nächsten Monate noch passiert!

Für den 28 Mai werden mittlerweile viele Zuschauer erwartet, man geht davon aus das die Halle ausverkauft sein wird. Die Vipers bitten die Zuschauer möglichst früh zu erscheinen damit man sich rechtzeitig die Plätze sichern kann.

Dminik hierzu: Was man so hört, kriegt man etwas Angst. Wir freuen uns sehr das dieses Spiel Interesse weckt und wir somit die Halle hoffentlich voll bekommen werden. Natürlich werden nicht viel mehr als 100 Zuschauer in die Halle passen, deswegen bitten wir um frühes Erscheinen. Durch unser Angebt mit Verzehr, Grillen ist das warten dann auch erleichtert. Wir werden alles tun um einen schönen und unvergesslichen Tag zu verbringen.

In der nächsten Wche werden wir an dieser Stelle uns dann zu den letzten Details äußern, unter anderem auch die Aufstellung und kleinere Spielerdetails der Vipers.

Bis dahin, eine schöne Woche und viel Vorfreude auf das Spiel!

Eure Vipers News!

Infos zum Eisbären-Nachwuchteam-Knaller!

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.


» Substance: pragmaMx » Style: Ahren Ahimsa