Impressum
login

Vor dem Fest noch zwei Heimspiele
Geschrieben von Vipers Basketball am Mittwoch, 08. Dezember 2010

Nach rund eineinhalb Monaten Spielpause bestreitet die Herren-Mannschaft der Sievern Vipers, am Samstag 11.12. um 20 Uhr und am Samstag 18.12. um 15 Uhr, vor Jahreswechsel noch zwei Heimspiele.

Im ersten der beiden Spiele ist die Vertretung des ASC Cranz-Estebrügge zu Gast. Die Estebrügger sind mit drei Siegen aus vier Spielen stark in die Saison gestartet. Die einzige Niederlage resultiert aus einer 0:20-Wertung am ersten Spieltag. In den drei darauffolgenden Spielen wurden im Schnitt über 85 Punkte erzielt, allerdings auch über 71 Punkte kassiert. Eine schnelle, offensivstarke Mannschaft darf also erwartet werden. Somit kommen auf die sehr defensivstarken, aber häufig offensivschwachen, Sieverner ein gutes Stück Arbeit zu.

Im vorweihnachtlichen Spiel am 18.12. ist dann der Mitaufsteiger Beverstedt zu Gast. Auch die Beverstedter sind mit drei Siegen und einer Niederlage hervorragend aus den Startlöchern gekommen. Sogar Titelfavorit und Tabellenführer Altenwalde konnte zuletzt Zuhause mit 75:68 bezwungen werden. Auch die Beverstedter stellen eine offensivstarke und schnelle Mannschaft, welche rund 74 Punkte im Schnitt erzielt. Im Gegenzug kriegt man jedoch auch über 71 Punkte eingeschenkt. In der Vergangenheit haben sich beide Teams bereits tolle „Schlachten“ geliefert. Es darf also „ein heißer Tanz“ erwartet werden.

Aus dem Vipers-Lager kommt, trotz allem, ein gutes Stück Zuversicht, diese beiden Heimspiele für sich entscheiden zu können. „Wir haben noch das ein oder andere Ass im Ärmel!“, so Daniel Kuijer. In den letzten Wochen wurde gezielt und stark trainiert. Gute Fortschritte wurden erreicht und nach der Mannschaftsbesprechung und der Vereins-Weihnachtsfeier vom vergangenen Wochenende ist das Teamgefühl auf einem neuen Höhepunkt angekommen. „Alle glauben an sich und den Sieg!“, verriert Kapitän Dominik Blust.

Wie immer freuen sich die Vipers über lautstarke Unterstützung in der Heimspielstätte, dem „Vipers-Dome“. Hier noch einmal die Termine in Kurzform:

• Samstag, 11.12.2010, 20 Uhr gegen den ACS Cranz-Estebrügge
• Samstag, 18.12.2010, 15 Uhr gegen die SG Beverstedt

Die Mannschaft freut sich auf euch!

Eure Vipers-News

Vor dem Fest noch zwei Heimspiele

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.


» Substance: pragmaMx » Style: Ahren Ahimsa