Impressum
login

Tip Off Time! Vipers beginnen Saison am Samstag gegen Stade!
Geschrieben von Vipers Basketball am Mittwoch, 22. September 2010

Es ist soweit: Die Basketball-Bezirksliga-Saison startet! Der Aufsteiger, die Sievern Vipers, erwarten dabei das Team des VfL Stade. Am Samstag um 20 Uhr ist Sprungball in der Sieverner Sporthalle.

Für die Vipers stand nach der Pokal-Niederlage gegen Nenndorf hartes Training auf dem Programm. Man konzentrierte sich weiter auf die Schwachstellen, arbeitete an Pass und Wurfübungen. Auch verschiedene Systeme wurden immer wieder durchgespielt. Optimal war diese lange Pause aber natürlich nicht. Dominik Blust sagte: „Nach einer gewissen Zeit möchte man eben endlich loslegen!“ Eine weitere Hauptaufgaben während der langen Zwischenpause war zudem, die richtige Mischung zu finden. Die Verantwortlichen der Vipers hoffen aber nun, dass man das Team endgültig geformt hat.

Die neuen Spieler wurden weiter integriert. Es standen zu diesem Zweck mehrere gemeinsame Ausflüge auf dem Programm. Dominik sagte das es nach anfänglichen Schwierigkeiten in den letzten Wochen nun deutlich besser läuft. Jetzt will natürlich auch jeder endlich ein Erfolgserlebniss feiern und gut in die Saison kommen.

Abgesehen vom langzeit-gesperrten Tobias Fischer und dem, in den nächsten Monaten, nicht verfügbaren Stephan Jobst sind alle Vipers-Spieler an Bord. Auch Neuzugang Thomas Winkelmann steht den Vipers zur Verfügung. Da er einer der wichtigsten Spieler im Team ist, freut man sich darüber umso mehr. Eine Änderung gab es ebenfalls: Marek Zgorecki schied aus dem Kader aus. Er fehlt seit zirka 6 Wochen ohne nachvollziehbare Gründe. Daraufhin entschied man sich zusammen, nicht mehr weiter mit ihm zu planen. Die Vipers wünschen für die Zukunft aber alles Gute!

Dafür ist ein anderer wieder  da: Jan Kriete, ein pfeilschneller und dribbelstarker Guard, kehrt nach Sievern zurück! Er spielte in der letzten Saison bereits 7 Spiele für die Vipers und erzielte im Schnitt rund 3 Punkte. Aufgrund der Ausfälle von Tobias Fischer und Stephan Jobst kommt dies den Vipers sehr gelegen. Jan spielt ab sofort mit der Nummer 30.

Ob er am Wochenende auch im Kader steht, entscheiden Dominik Blust und Daniel Kuijer allerdings erst am kommenden Freitag. 11 Spieler haben ihren Platz sicher, der 12. Platz ist noch offen, denn mit Rafael Jarema ist ein wichtiger Eckpfeiler beruflich unterwegs. Ob er bis Samstag zurück ist, steht noch in den Sternen. Jan Kriete rückt ansonsten im Fall der Fälle nach.

Zusätzlich zum Training, veranstalteten die Vipers am letzten Wochenende noch ein internes Testspiel unter Wettkampfbedingungen, um wieder in den Rhythmus zu kommen. Es sickerte heraus das Christian Lehn (16 Jahre) mit 23 Punkten Topscorer wurde. Ansonsten hielten sich die Verantwortlichen bedeckt.

Der Gegner der Vipers, der VfL Stade, spielte auch in der letzten Saison in der Bezirksliga. Allerdings waren die Stader im unteren Mittelfeld der Tabelle und sind daher, wenn man die starken Testspielergebnisse der Sieverner als Maßstab nimmt, ohne Frage ein schlagbarer Gegner für die Sieverner. Ansonsten ist nicht viel über den Kader bekannt.

Die Spieler der Vipers hoffen zum Saisonauftakt auf große Unterstützung von den Rängen. Man möchte auch unbedingt einige „einheimische“ Zuschauer aus Sievern für die Vipers begeistern und würde sich freuen wenn es viele in die Halle schaffen.

Spielbeginn ist Samstag, 25.09.2010 um 20 Uhr in der Sporthalle Sievern.

Für das leibliche Wohl wird natürlich wieder gesorgt!!!

Tip Off Time! Vipers beginnen Saison am Samstag gegen Stade!

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.


  1. nopicDominik * schreibt am 06.10.2010 13:25
    Und du hast vergessen das unser Altersdurchschnitt bei 21,2 Jahren liegt. Wir schlagen euch spätestens in der Rückrunde ziemlich deutlich.

    Also nach der letztjährigen Tabelle war eure Mannschaft 5 oder 6.  Vielleicht reicht es in diesem Jahr zu Platz 3, aufsteigen werdet ihr aber definitiv nicht!

    Ich denke das unser Team spätestens zur Rückrunde zu den besten Teams gehört. Du musst ja überlegen, wir haben gegen euch 5 u20 Spieler im Kader gehabt. Und wir können deutlich mehr......aber egal viel Glück noch.
  2. nopicVipers Player * schreibt am 06.10.2010 13:22
    Bitte???

    Wir haben total desolat gespielt und waren wenn überhaupt bei 25 % unserer normalen Leistung. Trotzdem habt ihr das Spiel noch nichtmal dominiert. Nach meinen Infos war Altenwalde letztes Jahr 2ter und ihr habt beide Male duetlich gegen die auch verloren.

    Also am Wochenende gegen Altenwalde waren wir schon deutlich besser und Altenwalde ist zudem mindestens 2 Klassen besser als ihr.

    Ihr habt einen super Spieler und das war es. Der alleine führt euch allerdings nicht zur Miesterschaft.
  3. nopicBaller * schreibt am 04.10.2010 23:57
    Stade war letztes Jahr 2. und wurde lediglich 2 mal von RW Cuxhaven geschlagen!!!
    RWC hatte damals mit Erwin Hoppe, Malte Weyer, Jan Richert und Nicholas May noch einige Liestungsträger mehr im Team.
    Stade ist absoluter Meisterschaftsfavorit und hat trotz schwacher Leistung Sievern recht locker geschlagen.
    Ne gute Rolle spielt ihr vlt aber für mehr als Platz 3 oder 4 reicht es niemals!!!
» Substance: pragmaMx » Style: Ahren Ahimsa