Impressum
login

Zweite: Der Bann ist gebrochen!
Geschrieben von Stephan am Sonntag, 30. August 2009

Nach acht Pflichtspielen ohne Punkt und Tor hat die Zweite heute endlich mal wieder gewonnen!
Im Kellerduell gewann der Tabellenletze gegen den Vorletzten FC Geeste 06 II mit 3:1 (0:1).
Alle drei Tore erzielte der von der Ersten ausgeliehene Andreas Schäfer mit einem lupenreinen Hattrick.

Schon in der ersten Hälfte waren wir klar überlegen, doch wie so oft gerieten wir trotzdem in Rückstand: Kurz vor dem Pausenpfiff waren einige wohl gedanklich schon in der Kabine, die Gäste griffen in Überzahl an und erzielten mit ihrer ersten (halben) Chance (als Flanke gedacht flog der Ball ins lange Eck, kein Vorwurf an den mal wieder guten Keeper Eike) das 1:0.

Alles also wie immmer, doch diesmal sollte es mal anders kommen: Nach dem Wechsel konnte das Spiel noch gedreht werden (sowas hab ich in dieser Mannschaft noch nie erlebt), Schäfer konnte ein Tor nach dem anderen schießen und die ersten Punkte für uns wurden eingefahren.
Man konnte heute allerdings deutlich erkennen, dass wir einige Spieler der ersten Mannschaft und der Alten Herren zur Verstärkung geholt hatten. Das sorgte zwar für Unzufriedenheit, aber man muss auch einsehen, dass dem reinen Kader der Zweiten einfach die Qualität fehlt, vor allem im Abschluss (es ist kein Zufall, dass jetzt seit 11 Spielen kein "richtiger" Spieler der Zweiten mehr ein Tor geschossen hat).
Die Führung in der Torschützenliste ist "Schäfi" also wohl mindestens für das nächste halbe Jahr sicher, so schade das auch ist, man muss der Wahrheit halt ins Auge sehen.


Wie bereits erwähnt, gab es heute endlich die gewünschte Verstärkung aus der ersten Mannschaft. Da diese allerdings derzeit durch einige Verletzungen und Sperren auch nur einen recht dünn besetzten Kader hat, konnte letzte Woche (14 Mann standen bloß zur Verfügung) kein Spieler für uns "geopfert" werden. Das ist nunmal das Schicksal einer zweiten Mannschaft...


Ab sofort muss sich die Mannschaft auf einige englische Wochen einstellen:
Am kommen Mittwoch den 02.09. (19.30 Uhr) spielen wir im NZ-Pokal zu Hause gegen den FC Land Wursten II (1. Kreisklasse). Da sich schon einige Verstärkungen angekündigt haben, sind wir sicher nicht chancenlos, der Pokal hat ja nunmal seine eigenen Gesetze!
Danach geht es am Sonntag (15.00 Uhr) zu starken Aufsteiger BW Stubben, dann wieder Mittwoch (19.30 uhr) zum vorverlegten Spiel nach Donnern, dann kommt Sonntag den 13.09. (13,00 Uhr) die SG Langendammsmoor / Büttel / Neuenlande zu uns und falls wir im Pokal weiterkommen, müssen wir danach wieder mittwochs um 19.30 in der zweiten Runde antreten.


Es spielten:

Eike Ullrich - Michael Hübner - Claas Thoms (C), Stephan Haesche - Marc Tammen (Sascha Ugurcu), Lemare Martinez - Stefan Brecht, Marco Dell'Aquilla - Bayram Bekir (Felix Hauff) - Andreas Schäfer, Andre Stockfisch

Zweite: Der Bann ist gebrochen!

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.


» Substance: pragmaMx » Style: Ahren Ahimsa