Impressum
login

Zweite: Eigentlich alles wie immer!
Geschrieben von Stephan am Sonntag, 23. August 2009

Die Zweite knüpft genau da an, wo letzte Saison aufgehört wurde: Bis zur Halbzeit gut mithalten, dann irgendwann das 0:1 einfangen, einbrechen, einen nachem andern kassieren.
Heute gab es dementsprechend in Beverstedt eine 0:4 (Hz. 0:0)-Niederlage, womit wir immerhin unser (bzw. mein) Standardergebnis 0:5 nicht erreichten - ein schwacher Trost.

Bis zur Pause noch ein ordentliches Spiel von uns, mit guter Defensivleistung, dann kurz nach dem Seitenwechsel ein Fehlpass im Mittelfeld, die SG machte das Spiel schnell: 0:1.
Danach ging mal wieder garnichts mehr und die Beverstedter hatten nicht wirklich große Mühe die restlichen drei Tore nachzulegen, darunter ein geschenkter Elfmeter (ungeschicktes Verhalten des Vertedigers) und ein "halbes" Eigentor von unserm Torwart, der den Ball abwehren kann, ihn sich dann aber irgendwie selbst reinrührt. Trotzdem kein Vorwurf, der Drops war so oder so gelutscht und Eike war auch heute wieder unser bester Mann.
Inzwischen also unser 8. Pflichtspiel ohne Punkt und Tor, da inzwischen sogar die sonst chronisch punktlose "Gurkentruppe" von Langenfelde anfängt Punkte zu sammeln (5:4 gegen Langen II), sollten wir auch mal langsam was zählbares holen, sonst wird das Abstiegskampf pur diese Saison.

Zu erwähnen wäre dann noch, dass die vor der Saison so groß versprochenen Verstärkungen von der Ersten (es sollten 4-5 Spieler FEST bei uns spielen) komplett ausgeblieben sind, da gibt es also einiges an Gesprächsbedarf! Dadurch mussten wir mit Michael Firlus und Emma auch heute wieder auf Verstärkungen jenseits der 40 zurückgreifen. Bald sind wir nun wieder da angekommen wo wir letzte Saison waren und was jetzt alles ein Ende haben sollte.
Wird langsam alles ziemlich frustrierend, kein Wunder wenn da einige Spieler die Lust verlieren.


Es spielten:
Eike Ullrich, Michael Hübner, Claas Thoms, Stephan Haesche, Nico Hagedorn, Michael Firlus (Mario Ugurcu), Jörg Hey, Andre Rinke, Bayram Bekir, Sascha Ugurcu und Andre Stockfisch.

Nächstes Spiel:
Sonntag, 30.08.09, 13.00 Uhr: FC Geeste 06 II (in Sievern).
Gegen diesen Gegner könnte was drin sein, sind auch schlecht gestartet (1 Punkt) und auch letzte Saison präsentierten die Geester sich nicht grade als übermächtiger Gegner: Da gab es für uns eine unnötige Niederlage und ein Unentschieden.

Zweite: Eigentlich alles wie immer!

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.


» Substance: pragmaMx » Style: Ahren Ahimsa