Impressum
login

Zweite: Auftakt vergeigt!
Geschrieben von Stephan am Sonntag, 16. August 2009

Im ersten (und erstmal wichtigsten) Spiel der Saison gab es im Derby gleich mit 0:3 eine unerwartet hohe Niederlage gegen die aus der Nordstaffel gewechselte SG Krempel/Holßel. Das schlimmste daran: Unser neuer Trainer, Albert Föhl, hat diese Mannschaft jahrelang trainiert, dementsprechend motiviert traten die Gegenspieler auch auf. Die komplette Manschaft war in der ersten Hälfte in allen Punkten überlegen. Nach einem Schuss in den Knick und einem Eigentor von unserm Libero "Fidi" Bellmer stand es zur Halbeit 0:2, wir hätten uns aber über einen höheren Rückstand auch nicht beschweren können, die Ansprache vor dem Spiel hätte sich der Coach sparen können, es wurde NICHTS davon umgesetzt.

Nach einer deutlichen Halbzeitansprache gingen wir raus, um das Spiel noch zu unsern Gunsten zu drehen, doch schon nach wenigen Minuten fiel nach einer Ecke das dritte und entscheidende Tor.
Nachdem ein Krempeler nach einem Foul vom Platz musste, konnten wir uns wenigstens mal die eine oder andere Chance erarbeiten.
Genutzt wurde aber keine, wobei man unsern Stürmern heute kaum einen Vorwurf machen kann, sie bekamen einfach keine Bälle.


Aber auch die positiven Dinge sollen berichtet werden (vom Spiel heute fällt mir leider nix ein, außer das wir mal "nur" 3 Gegentore kassiert haben, und der Gegner hat sogar nur 2 davon geschossen):
1. Mit Albert Föhl wurde ein neuer Trainer gefunden.
2. Wir haben eine Mannschaft zusammengekriegt und mussten nicht abmelden.
3. Die bisherigen Freundschaftsspiele zeigten, dass wir eine recht ordentliche Mannschaft haben (gegen Drangstedt 1:1, gegen Altenwalde II 3:2).


Leider gleich im 2. Testspiel das erste Problem: Hauke musste verletzt raus, dann letzten Mittwoch im Training verletzte sich auch noch Nico (wird einige Wochen ausfallen), am Freitag dann noch Claas (er konnte aber zum Glück spielen) (außerdem hat sich heute auch noch Etsche verletzt, aber wohl nix schlimmes).

So dezimiert mussten wir dann nach Krempel fahren, um auf einem Platz zu spielen, der seinen Namen nicht verdient hatte (über den Acker meckerten sogar einige Spieler der Heimmannschaft, die lieber wieder in Holßel spielen würden).
Einige unserer Spieler konzentrierten sich mehr darauf mit Gegenspielern zu diskutieren oder sich mit den Krempeler Trainern, Ersatzspielern oder Zuschauern anzulegen.
Da wir zu keiner Zeit ordentlichen Fußball spielten, eine vollkommen verdiente Niederlage!
Damit haben wir jetzt seit 7 Spielen kein Tor mehr geschossen (Testspiele ausgenommen) und seit 9 Spielen hat kein "echter" Spieler der Zweiten mehr getroffen (in den Testspielen trafen Stefan Brecht (Erste), Michael Hübner (Ü-40) und Nicklas Grundman (2x / Erste)). Wenn das nicht besser wird, dann könnte es wieder eine sehr anstrengende Saison werden.


In der nächsten Woche gibt es dann wieder ein Auswärtsspiel bei der SG Beverstedt-Wellen (in Beverstedt).
Die Mannschaft ist zwar grade erst aufgestiegen (ohne Punktverlust!!!), aber das schon zum zweiten Mal hintereinander, man sollte also gewarnt sein.
Der Auftakt ging für B-W  allerdings genauso in die Hose wie für uns: Sie verloren zu Hause 0:1 gegen L`moor/Büttel/Neuenlande.


Es spielten:

Tor: Eike Ullrich
Libero: Jan-Olaf Bellmer (-> Paulo Gomes, Außenverteidiger)
Manndecker: Claas Thoms (C), Stephan Haesche
Außenverteidiger: Maciek Wieczorek (später Libero), Andre Stockfisch
Mittelfeld: Jörg Hey (-> Andre Rinke), Michael Hübner, Sascha Ugurcu
Angriff: Nicklas Grundmann, Bajram Bekir


Außerdem soll auch noch erwähnt werden, dass der Zweiten ab sofort auf "tsvsievern.de" ein eigener Bereich gewidmet wurde: Einfach links auf "Fussball" und dann auf "2. Herren" klicken!

Zweite: Auftakt vergeigt!

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.


» Substance: pragmaMx » Style: Ahren Ahimsa