Impressum
login

Unglückliche Derbyniederlage in Langen
Geschrieben von Stephan am Donnerstag, 04. September 2008

Am Dienstag verlor die A-Jugend der JSG Sievern/ Holßel/ Neuenwalde ihr erstes Punktspiel der Saison beim TV Langen nach zweifacher Führung unglücklich mit 2:3.

Bei den Langenern hatte man das Gefühl, das man uns von Beginn an unterschätzte. So kamen wir nach wenigen Minuten durch einen Kopfball von Christian Herold nach einem Freistoß zum 1:0.
Das zweite Tor erzielte Niklas Wahlers (Debstedt).
Nach Schwächen in der Defensive konnte Langen aber jeweils ausgleichen.

Nach der Pause wurde der TVL aber stärker und wir waren nur noch ab und zu nach Kontern gefährlich.
Nachdem der Langener Marcel Wiegmann in Diensten der JSG S/H/N mit Gelb-Rot vom Platz musste, konnte die Langener Mannschaft in Überzahl einen Torwartfehler vom sonst sehr starken Marius Pape zum 3:2 nutzen.

Da die Langener spielerisch besser waren und auf Langener Seite im Vorfeld Ergebnisse im Bereich 10:0 bis 20:0 gehandelt wurden, war es ärgerlich, dass man diesem Gegner für seine Überheblichkeit kein Bein stellen konnte, aber es wurde immerhin ein Ausrufezeichen an die nächsten Gegner gesetzt.

Am Freitag stellt sich dann die JSG Biber um 19.30 Uhr in Neuenwalde an der Grundschule vor.

Mit einer ähnlich starken kämpferischen Leistung wie gegen Langen dürfte gegen diesen Gegner mindestens eine Punkteteilung möglich sein.

Aus Sievern spielten:
Christian Herold, Jasper Siemann (beide im Mittelfeld)
Stephan Haesche (im Angriff)

Unglückliche Derbyniederlage in Langen

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.


» Substance: pragmaMx » Style: Ahren Ahimsa