Impressum
login

6 : 1 gegen den TSV Debstedt
Geschrieben von Administrator am Dienstag, 04. September 2007

Der Ü-40 - Mannschaft des TSV Sievern gelang gestern abend ein deutlicher 6 : 1 Erfolg gegen die Mannschaft des TSV Debstedt. Schon in der vorherigen Saison waren wir mit 7:3 zu Hause erfolgreich. Von Beginn an hatten wir deutliche Feldvorteile. Allerdings erst als Michael Hübner energisch abgezogen hatte, führten wir mit 1:0. Heiko Herold (Pfostenschuss) und Axel Grunwald (Lattenschuss) vergaben bis zur Halbzeit noch gute Möglichkeiten. Nach der "Pausenselter" pfiff Frank Cordes einen berechtigten Foulelfmeter für Debstedt. Hans F. Hons hatte Andre Rosenbaum im Strafraum zu Fall gebracht. Der Schütze der Debstedter war sich zu sicher und schoss den Ball an die Latte über das Tor. Das Rächte sich postwendend. Bereits im Gegenzug trafen wir zum 2:0. Jetzt drehten unsere Stürmer Michael Hübner und Axel Grunwald richtig auf und schlossen viele gute vorgetragene Angriffe mit einem Torschuss ab. Der Höhepunkt war ein Tor von Axel, dass er mit der Hacke erzielte. Axel und Michael waren beide jeweils mit 3 Toren an dem Sieg beteiligt. Der Elmeterschütze der Debstedter traf kurz vor Schluss mit einem platzierten Schuss, unhaltbar für Hanke E., ins lange Eck. Mit dem 6:1 haben wir uns ersteinmal in der Tabelle oben festgesetzt. Eine guten Eindruck hinterließ unser Neuzugang von FC Land Wursten, Jens Eichhorn.

Es spielten: Hanke Eggers (Tor), Jens Eichhorn, Hans F. Hons, Detlef Jach, Axel Grunwald, Michael Hübner, Michael Firlus, Heiko Herold und Kurt Engelmann.


6 : 1 gegen den TSV Debstedt

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.


» Substance: pragmaMx » Style: Ahren Ahimsa