Impressum
login

Überraschung durch Ü-40-Team in Wehdel
Geschrieben von Administrator am Mittwoch, 02. Mai 2007

Ohne unsere Leistungsträger Jörg M., Frank Sch., Hans F. H. und Dieter S. traten wir in Wehdel an. Unerwartet erschien Heiko Herold und meldete sich nach langer verletzungsbedingter Pause wieder zurück. Wehdel hatte im bisherigen Saisonverlauf nur zwei Niederlagen gegen den Tabellenführer Drangstedt kassiert, so dass wir in diesem Spiel nicht mit Punkten rechneten. Wir begannen aber furios. Schnell gelang das 1:0 durch Frank Cordes. Thomas Meier und Axel Grunwald bereiteten diesen Treffer ausgezeichnet vor. Kurz darauf konnte Axel das 2:0 erzielen, nachdem er in einem Zweikampf Sieger blieb, unaufhaltsam auf das Tor zuging und dem Torhüter, Schoolmann, keine Abwehrmöglichkeit ließ. Auch in der 2. Hälfte des Spieles wurde unsere Abwehrleistung immer besser. Die wenigen Schüsse auf unser Tor konnte Hanke Eggers alle entschärfen. Zudem gelangen Thomas Meier zwei schöne Schüsse aufs Tor, die beide genau neben dem Pfosten ins Tor einschlugen. Das 5:0 gelang Heiko Herold mit dem zweiten Schussversuch wuchtete er den Ball ins Tor. Auch die Wehdeler erkannten unseren hochverdienten Sieg neidlos an.

Es spielten: Hanke Eggers (Tor), Rainer Themann, Detlef Jach, Frank Cordes, Thomas Meier, Axel Grunwald, Heiko Herold und der Berichterstatter.


Überraschung durch Ü-40-Team in Wehdel

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.


» Substance: pragmaMx » Style: Ahren Ahimsa